Kiel
Tel. +49 431 / 77 54 09-00

Hamburg (Zweigstelle)
Tel. +49 40 / 35 01 65-94

Berlin (Zweigstelle)
Tel. +49 30 / 80 49 42-10

Lösungen entwickeln


Interessen durchsetzen


Werte schaffen

Rechtsgebiet - Kapitalmarktrecht

Kapitalmarktbasierte Unternehmensfinanzierungen sind in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Doch mit der wachsenden Relevanz dieser Finanzierungsform nehmen auch die staatlichen Regulierungsmechanismen zu. Sowohl in den börslichen Segmenten als auch im außerbörslichen Handel müssen die Unternehmen eine Vielzahl gesetzlicher Vorgaben beachten, deren Verletzung schwerwiegende Folgen nach sich ziehen kann. Es drohen nicht nur zivilrechtliche Ansprüche, sondern im Worst Case auch strafrechtliche Konsequenzen.

Mit unserem Know-how unterstützen wir Sie dabei, in diesem Umfeld erfolgreich zu agieren, die Regularien einzuhalten und so strafrechtlichen Risiken vorzubeugen. Daneben vertreten wir Sie gegenüber Aufsichtsbehörden und Gerichten. Sollte bereits ein strafrechtlicher Vorwurf erhoben worden sein, verteidigen wir Sie in allen Stadien des Strafverfahrens. Dabei kommt Ihnen nicht nur unsere Expertise im Kapitalmarkrecht, sondern auch unsere strafrechtliche Kompetenz zu Gute.

Im Falle einer fehlerhafter Kapitalanlageberatung oder Vermögenverwaltung setzen wir Ihre Interessen als Kapitalanleger effektiv, notfalls auch gerichtlich durch. Auf der anderen Seite wehren wir für Sie als Berater oder Vermittler unberechtigt erhobene Ansprüche ab.

Wir vertreten und beraten Sie in deutscher, englischer und französischer Sprache. Deutsch-französische Sachverhalte bearbeiten wir durch ein speziell hierauf ausgerichtetes Team.

Rechtsgebiete